Unbenannt
Willkommen
Das Projekt
Der Preis
Nominierungen
Bestenlisten
Auswahllisten
Archiv
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
Buchdiskussionen
Rezensionen
Aktuelles
Diverses
Links
Impressum
Kontakt
English Introduction
English Introduction

Click here and read more about
the Book Discussions with Mirjam Morad and
the Jury of Young Readers!

more
portal by eyepin.com
2006


Preis 2006 der Jury der Jungen Leser und der Jury der Jungen Kritiker

Die Jury hat in den Jurysitzungen Anfang Mai ihre Preisbücher 2006 gewählt.
  • Bilderbuchjury        - Bilderbuchpreis
  • Altersgruppe 10-12 - keine Preisvergabe
  • Altersgruppe 13-14 - Jugendbuchpreis
  • Altersgruppe 15-18 - Jugendbuchpreis
  • Altersgruppe 13-14 - Coverpreis
  • Altersgruppe 15-18 - Coverpreis

BILDERBUCHPREIS der Jury der Jungen Leser


 Lauren Child,
 Hubert Horatio Bieber Burg-Bartel.
 Aus dem Englischen von Sophie Birkenstädt,
 Carlsen 2005


Hubert Horatio Bieber Burg-Bartel ist erwachsener als seine Eltern und trotzdem ein Kind. Während diese immer nur Brettspiele spielen, rettet er die Familie vor dem finanziellen Bankrott.
Ende gut, alles gut!

Aus den Begründungen der Jury:
Das Zusammenspiel von Text und Illustration ist bei diesem Bilderbuch hervorragend gelungen - mal schlängelt der Text wie Hubert Horatio durch die Gänge der Villa, mal hüpft er wie der Tischtennisball. Die Bilder sind farbenprächtig, die Technik de Collage verspielt, jedes Detail hat Be(tr)achtung verdient - auch das Vorsatzpapier! Es tut gut ein Buch zu lesen, bei dem so locker mit Geld umgegangen wird, weil Geld in jedem Alter ein Thema und oft auch mit Sorge verbunden ist. Jede Person im Buch ist zum Gernhaben, besonders natürlich Hubert Horatio, der trotz seines Wunderkindimages einfach cool ist. Ein Vorlesebuch genauso wie ein 'Immerwiederlesebuch', das einen lange und sicher weit über die Kindergartenjahre hinaus begleiten wird. Einfach herzerwärmend!



JUGENDBUCHPREIS der Jury der Jungen Leser


 Katrin Bongard,
 Radio Gaga.
 Beltz & Gelberg 2005




Rocco, 16, zieht von München nach Berlin, wo er die Crew von Radio Gaga kennenlernt. IN einem alten, gekaperten Wachturm in der ehemaligen Todeszone findet er Zuflucht vor den Problemen des Alltags und erlebt was eine wirkliche Freundschaft ausmacht.

Aus den Begründungen der Jury:
"Radio Gaga" ist ein tolles Buch, das ich jetzt schon zwei Mal gelesen habe und einfach super finde. Es erzählt von Freunden, die Spaß am Leben haben, egal wie schlimm ihre Probleme sind. Und genau das wollen sie der ganzen Welt sagen: dass das Leben toll ist und dass es sich zu leben lohnt! Die Stimmung ist genial und man will auch teilhaben an dem intensiven Lebensgefühl der "Radio Gaga"-Crew. Lesen!



JUGENDBUCHPREIS der Jury der Jungen Kritiker


 Joey Goebel,
 Vincent.
 Aus dem amerikanischen Englisch von
 Hans M. Herzog und Matthias Jendis,
 Diogenes 2005


Ein alter, kranker Medientycoon, der mit seichter Unterhaltung ein Vermögen gemacht hat, will zuletzt der Nachwelt noch etwas Gutes tun und gründet eine Schule für Hochbegabte. Und da seiner Meinung nach Kunst nur durch Leiden entstehen kann, sorgen eigene Wächter für das Unglück ihrer Schützlinge. Um den sensiblen und hichbegabten Vincent "kümmert" sich Harlan, ein gescheiterter Rockmusiker.

Aus den Begründungen der Jury:
Joey Goebel bringt seine Kritik an der Niveaulosigkeit der heutigen Film- und Musikindustrie auf den Punkt und das mit Humor. Man kann ihm nicht böse sein, weil alles so wahr ist - man braucht nur den Fernseher einzuschalten. Zu jeder Person im Buch fällt einem eine reale Person in der Wirklichkeit ein. Der Schreibstil ist eher locker, voll schwarzem Humor und beißender Ironie. Die Idee, alle Charaktere einzuführen, indem Goebel ihre Lieblingsband und ihren Lieblingsfilm angibt, ist genial. Uroriginell und urkreativ!



Coverpreis 2006 der Jury der Jungen Leser und der Jury der Jungen Kritiker

 COVERPREIS der Jury der Jungen Leser


 
Katrin Engelking, Covergestaltung
 Die flüsternde Straße.
 Carlsen 2005




Aus den Begründungen der Jury:
Das Cover passt extrem gut zum Buch und ist total schön gestaltet. Man sieht sofort, dass das Buch auch düstere Seiten enthält. Die Farben sind gedeckt und es herrscht ein in Schwarz getauchtes Rot vor. Auf dem Cover sind kleine, geheimnisvolle Bildausschnitte zu sehen, die neugierig machen. Man will lesen und unbedingt herausfinden, was sie zu bedeuten haben. Der sehr gut geschriebene Rückentext und das dunkelrote Lesebändchen runden die Buchgestaltung perfekt ab.


COVERPREIS der Jury der Jungen Kritiker


 
Michel Keller, Covergestaltung 
 Wasurenagusa.
 Tsubame.
 Tsubaki.
 Kunstmann 2003-2005


Aus den Begründungen der Jury:
Selten kommt es vor, dass Covers so auf das Buch zugeschnitten sind wie bei diesen drei kurzen Lebensgeschichten. Die Covers präsentieren sich durch die Umschläge in Transparentpapier geheimnisvoll, verhalten und schlicht. Gleichzeitig haben sie eine sehr klare Form. Nimmt man das 'Schutzpapier' herunter, offenbaren sich einem andere, starke Farben und die Symbole (Wasurenagusa - Vergissmeinnicht, Tsubame - Schwalbe und Tsubaki - Kamelie) der drei Geschichten treten deutlich zum Vorschein. Damit spiegeln die Covers auf rührende Weise die Geschichte wider, in denen das Verschwiegene und doch Offenbarende eine wesentliche Rolle spielt.
So wie die drei Farbschattierungen von Umschlag, dem Buch mit und dem Buch ohne Umschlag, werden auch die Familiengeheimnisse im Text Schicht um Schicht aufgedeckt. Der Transparentumschlag breitet sich wie ein Schleier um die Bilder.


Nominierungen für die Bücherpreise 2006

Nominierungen für den Bilderbuchpreis 2006 der Jury der Jungen Leser
  • M. Baltscheit (Text), Ulf K. (Ill.), Leuchte, Turm, leuchte, Altberliner 2005
  • Lauren Child, Hubert Horatio Bieber Burg-Bartel. Aus dem Englischen von Sophie Birkenstädt, Carlsen 2005
  • Neil Gaiman (Text), Dave McKean (Ill.), Die Wölfe in den Wänden. Aus dem Englischen von Zoran Drvenkar, Carlsen 2005
  • Harriet Grunewald (Text), Selda Marlin Soganci (Ill.), Frau Machova wartet auf den Postmann, Peter Hammer 2005
  • Neu erzählt von Barbara Kindermann, Almud Kunert (Ill.), Ein Sommernachtstraum, Kindermann Verlag 2005
  • Chen Jianghong, Der Tigerprinz. Aus dem Französischen von Erika und Karl A. Klewer, Moritz 2005
















Nominierungen für den Jugendbuchpreis 2006 der Altersgruppe 13-14
  • Katrin Bongard, Radio Gaga, Beltz & Gelberg 2005
  • Livi Michael, Die flüsternde Strasse. Aus dem Englischen von Salah Naoura, Carlsen 2005
  • Christian Linker, Das Heldenprojekt, dtv 2005
  • Kevin Brooks, Lucas. Aus dem Englischen von Uwe Michael Gutzschhahn, dtv 2005
  • Gila Almagor, Alex, Dafi und ich. Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler, Carl Hanser 2005
  • Joyce Carol Oates, Mit offenen Augen. Die Geschichte von Freaky Green Eyes. Aus dem amerikanischen Englisch von Birgitt Kollmann, Carl Hanser 2005















Nominierungen für den Jugendbuchpreis 2006 der Altersgruppe 15-18
  • Diane Broeckhoven, Ein Tag mit Herrn Jules. Aus dem Niederländischen von Isabel Hessel, C.H. Beck 2005
  • Hermann Schulz, Leg nieder dein Herz, Carlsen 2005
  • Joey Goebel, Vincent. Aus dem amerikanischen Englisch von Hans M. Herzog und Matthias Jendis, Diogenes 2005
  • Dolf Verroen, Wie schön weiß ich bin. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf, Peter Hammer 2005
  • Aki Shimanzaki, Wasurenagusa. Aus dem Französischen von Bernd Wilczek, Antje Kunstmann 2005                                                                 Aki Shimazaki, Tusubame. Aus dem Französischen von Bernd Wilcek, Antje Kunstmann 2004                                                                      Aki Shimazaki, Tsubaki. Aus dem Französischen von Bernd Wilczek, Antje Kunstmann 2003
  • Pierre Péju, Die kleine Karthäuserin. Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke, Piper 2005

















Nominierungen für die Coverpreise 2006

Coverpreis 2006 der Jury der Jungen Leser. Altersgruppe 13-14
  • Bartimäus. Das Auge des Golem, Klaus Renner, cbj 2005
  • Die flüsternde Straße, Katrin Engelking, Carlsen 2005
  • Die Nacht als Mats nicht heimkam, Heike Ossenkop Pinxit, Sauerländer 2005
  • Feuerschlucker, Quint Buchholz, Hanser 2005
  • Septimus Heap. Magyk, Mark Zug, Hanser 2005
  • Tintenblut, Cornelia Funke, C. Dressler 2005












Coverpreis 2006 der Jury der Jungen Kritiker. Altersgruppe 15-18
  • Ein Tag mit Herrn Jules, Studio BINZ, C.H. Beck 2005
  • Das Manuskript der Verführung, Magdalena Krumbeck, Peter Hammer Verlag 2005
  • Wasurenagusa, Tsubame, Tsubaki, Michel Keller, Kunstmann 2003-2005
  • Die Männer im allgemeinen gefallen mir sehr, Michel Keller, Kunstmann 2005
  • Die kleine Kartäuserin, Büro Jorge Schmidt, Piper 2005
  • Im Himmel spricht man Englisch, Heike Ossenkop Pinxit, Sauerländer 2005

















Die zehn besten Bücher aus 2005/2006

Bestenliste 2006 der Bilderbuchjury
  1. Lauren Child, Hubert Horatio Bieber Burg-Bartel. Aus dem Englischen von Sophie Birkenstädt, Carlsen 2005
  2. Neu erzählt von Barbara Kindermann, Almut Kunert (Ill.), Ein Sommernachtstraum, Kindermann Verlag 2005
  3. Harriet Grunewald (Text), Selda Marlin Soganci (Ill.), Frau Machova wartet auf den Postmann. Peter Hammer 2005
  4. M. Baltscheit (Text), Ulf K. (Ill.), Leuchte, Turm, leuchte, Altberliner 2005
  5. Neil Gaiman (Text), Dave McKean (Ill.), Die Wölfe in den Wänden. Aus dem Englischen von Zoran Drvenkar, Carlsen 2005
  6. Komako Sakai, Mama ich mag dich... Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe, Moritz 2005
  7. Einar Turkowski, Es war finster und merkwürdig still, Altberliner 2005
  8. Sabine Friedrichson (Ill.), Hans Christian Andersen (Text), "Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor.", Beltz & Gelberg 2005
  9. Chen Jianghong, Der Tigerprinz. Aus dem Französischen von Erika und Karl A. Klewer, Moritz 2005
  10. Martin Bertelsen (Text), Hartmut Kozok (Ill.), Jasper schafft Platz. Eine Vorlese-Bastelbuch, Lappan 2005

Bestenliste 2006 der Altersgruppe 13-14
  1. Katrin Bongard, Radio Gaga, Beltz & Gelberg 2005
  2. Livi Michael, Die flüsternde Straße. Aus dem Englischen von Salah Naoura, Carlsen 2005
  3. Christian Linker, Das Heldenprojekt, dtv 2005
  4. Kevin Brooks, Lucas. Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschahn, dtv 2005
  5. Joyce Carol Oates, Mit offenen Augen. Die Geschichte von Freaky Green Eyes. Aus dem amerikanischen Englisch von Birgitt Kollmann, Carl Hanser 2005
  6. Gila Almagor, Alex, Dafi und ich. Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler, Carl Hanser 2005
  7. Jamila Gavin, Die Stimmen des Waldes. Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis, Ravensburger 2005
  8. Sarah Dessen, someone like you. Aus dem amerikanischen Englisch von Gabriele Kosack, dtv 2005
  9. Antje Babendererde, Lakota Moon, Arena 2005
  10. Isabel Abedi, Whisper, Arena 2005

Bestenliste 2006 der Altersgruppe 15-18
  1. Joey Goebel, Vincent. Aus dem amerikanischen Englisch von Hans M. Herzog und Matthias Jendis, Diogenes 2005
  2. Aki Shimazaki, Wasurenagusa. Tsubame. Tsubaki. Aus dem Französischen von Bernd Wilczeck, Antje Kunstmann 2003-2005
  3. Pierre Pejú, Die kleine Kartäuserin. Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke, Piper 2005
  4. Diane Broeckhoeven, Ein Tag mir Herrn Jules. Aus dem Niederländischen von Isabel Hessel, C.H. Beck 2005
  5. Dolf Verroen, Wie schön weiß ich bin. Aus den Niederlänsichen von Rolf Erdorf, Peter Hammer 2005
  6. Hermann Schulz, Leg nieder dein Herz, Carlsen 2005
  7. M. J. Hyland, Schlaflos. Aus dem Englischen von Ingo Herzke, Piper 2005
  8. Ian Lawrence, Die Tochter des Leuchtturmwärters. Aus dem Englischehn von Christoph Renfer, Freies Geistesleben 2005
  9. Kristof Magnusson, Zuhause. Kunstmann 2005
  10. Alois Prinz, Auf der Schwelle zum Glück. Die Lebensgeschichte des Franz Kafka, Beltz & Gelberg 2005


Cover-Flops 2006

 Flops der Altersgruppe 13-14
  • Init.Büro für Gestaltung, Schwestern für immer, cbj 2005
  • Ludvik Glazer-Naudé, Der Zauber von Avalon 1. Sieben Sterne und die Prophezeiung, dtv 2005
  • Init.Büro für Gestaltung, Die Sterne über Vietnam, Ueberreuter 2005













Flops der Altersgruppe 15-18
  • Jorge Schmidt und Tabea Dietrich, Covergestaltung. Auf einem schmalen Grat, dtv 2005
  • Jorge Schmidt und Tabea Dietrich,Covergestaltung. Lucas, dtv 2005









Auswahllisten 2005/2006

Auswahlliste der Buchdiskussionen 2005/2006 für den Bilderbuchpreis. Jurorinnen der Altersgruppen 10/11, 13/14 und 22 Jahre
  • Martin Baltscheit (Text), Ulf K. (Ill.), Leuchte Turm, leuchte, Altberliner 2005
  • Josephine Poole (Text), Angela Barrett (Ill.), Anne Frank. Aus dem Englischen von Mirjam Pressler, Arena 2005
  • Einar Turkowski, Es war finster und merkwürdig still. Eine Küstengeschichte, Atlantis 2005
  • Theodor Fontane (Text), Nonny Hogrogian (Ill.), Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, Atlantis 2005
  • Heinz Janisch (Text), Aljoscha Blau (Ill.), Rote Wangen, Aufbau-Verlag 2005
  •     * Martin Baltscheit (Text, Ill.) & Christine Schwarz (Ill.), Ich bin für mich. Der Wahlkampf der Tiere, Bajazzo Verlag 2005
  • Sabine Friedrichson (Ill.), Hans Christian Andersen (Text), „Das Leben ist das schönste Märchen, denn darin kommen wir selber vor“, Beltz & Gelberg 2005
  • Silke Leffler, Der Tageschlucker, Annette Betz 2005
  • Lauren Child, Hubert Horatio Bieber Burg-Bartel. Aus dem Englischen von Sophie Birkenstädt, Carlsen 2005
  • Neil Gaiman (Text), Dave McKean (Ill.), Die Wölfe in den Wänden. Aus dem Englischen von Zoran Drvenkar, Carlsen 2005
  • Manuela Olten, Muss mal Pipi, Carlsen 2005
  • Georges Abolin, Olivier Pont, Jenseits der Zeit. Aus dem Französischen von Martin Budde, Carlsen Comics 2005
  •  Bérénice Capatti (Text), Octavia Monaco (Ill.), Ich stelle euch Klimt vor. Aus dem Italienischen von Monika Knoll, Ennsthaler 2005
  • Jutta Bauer, Wolfgang Amadeus Mozart, Bona Nox, Gerstenberg 2005
  • Didier Lévy (Text), Matthieu Roussel (Ill.), Angelman. Aus dem Französischen von Edmund Jacoby, Gerstenberg 2005
  • Francois und Jean Robert, Gesichter, Gerstenberg 2005
  • Germano Zullo (Text), Albertine (Ill.), Immer wieder sonntags. Aus dem Französischen von Edmund Jacoby, Gerstenberg 2005
  • Harriet Grunewald (Text), Selda Marlin Soganci (Ill.), Frau Machova wartet auf den Postmann, Peter Hammer 2005
  • Annette Herzog (Text), Jens Rassmus (Ill.), Schlüssel verloren, Peter Hammer 2005
  • Rotraut Susanne Berner, Ach nein! Und wenn schon! Hanser 2005
  • Neu erzählt von Barbara Kindermann, Almud Kunert (Ill.), Ein Sommernachtstraum, Kindermann Verlag 2005
  • Martin Bertelsen (Text) und Hartmut Kozok (Ill.), Jasper schafft Platz. Ein Vorlese-Bastelbuch, Lappan 2005
  • Chen Jianghong, Der Tigerprinz. Aus dem Französischen von Erika und Karl A. Klewer, Moritz 2005
  • Komako Sakai, Mama ich mag dich... Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe, Moritz 2005
  • Beatrice Alemagna, Grosse Liebe. Aus dem Französischen von Gerda Wurzenberger, NordSüd Verlag 2005
  • Malachy Doyle (Text), Carll Cneut (Ill.), Antonio auf der anderen Seite der Welt. Aus dem Englischen von Elisabeth Reichart, NP Buchverlag 2005
  • Jens Rassmus, Der wunderbarste Platz auf der Welt, NP Buchverlag 2005
  • Nicola Davies (Text) & Neal Layton (Ill.), Das Buch vom Müssen und Machen, Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschahn, Sauerländer 2005
  • Linda Wolfsgruber, Zwei x Zwirn. Ein Buchstabenspiel, Sauerländer 2005

29 besprochene Bücher


Auswahlliste 2005/2006 der Altersgruppen 10-12 Jahre

  • Josephin Poole, Angela Barrett (Ill.), Anne Frank, Arena 2005
  • Rita Murphy, Wie ein Vogel in der Nacht. Aus dem amerikanischen Englisch von Catrin Frischer, Arena TB 2005
  • Beate Dölling, Kaninchen bringen Glück, Beltz & Gelberg 2005
  • Carls Hiaasen, Fette Fische. Aus dem amerikanischen Englisch von Birgitt Kollmann, Beltz & Gelberg 2005
  • Fredrik Vahle, Fischbrötchen. Aus dem Leben einer naseweisen Schildkröte. Beltz & Gelberg 2005
  • M.I.McAllister, Die Geschichte von Mistmantle. Urchin von den Sternschnuppen. Aus dem Englsichen von Beatrice Howeg, Bloomsbury 2005
  • Lois Lowry, Wer zählt die Sterne. Aus dem amerikanischen Englisch von Andreas Steinhöfel, Carlsen 2005
  • SF Said, Titus Tatz. Aus dem Englischen von Salah Naoura, Carlsen 2005
  • Holly Black und Toni DiTerlizzi, Die Spiderwick-Geheimnisse 3. Im Bann der Elfen. Aus dem amerikanischen Englisch von Anne Brauner, cbj 2005
  • Holly Black und Toni DiTerlizzi, Die Spiderwick-Geheimnisse 4. Der eiserne Baum. Aus dem amerikanischen Englisch von Anne Brauner, cbj 2005
  • Holly Black und Toni DiTerlizzi, Die Spiderwick-Geheimnisse 5. Die Rache der Kobolde. Aus dem amerikanischen Englisch von Anne Brauner, cbj 2005
  • John Halliday, Gewitterfische. Aus dem amerikanischen Englisch von Uwe-Michael Gutzschhahn, cbj 2005
  • Katherine Hannigan, Ida B ... und ihre Pläne,... Aus dem amerikanischen Englisch von Uwe-Michael Gutzschhahn, cbj 2005
  • Michelle Paver, Chronik der dunklen Wälder. Wolfsbruder. Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung, cbj 2005
  • Cornelia Funke, Tintenblut, C. Dressler 2005
  • Eva Ibbotson, Das Geheimnis des wandernden Schlosses. Aus dem Englischen von Sabine Ludwig, C. Dressler 2005
  • Sabine Ludwig, Fee und Ferkel, C.Dressler 2005
  • Kevin Henkes, Ein Anfang, ein Ende und jede Menge Wünsche. Aus dem amerikanischen Englisch von Eva Rieckert, dtv 2005
  • Liz Kessler, Emilys Abenteuer, Fischer Schatzinsel 2005
  • Selma Noort, Pol und Lot. Aus dem Niederländischen von  Beate Fach, Freies Geistesleben 2005
  • Joke van Leeuwen, Weiss nich. Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers, Gerstenberg 2005
  • Dolf Verroen, Wie schön weiß ich bin. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf, Peter Hammer 2005
  • Angie Sage, Septimus Heap. Magyk. Aus dem Englischen von Reiner Pfleiderer, Hanser 2005
  • Kai Meyer, Frostfeuer, Loewe 2005
  • P.B. Kerr, Die Kinder des Dschinn. Gefangen im Palast von Babylon. Aus dem Englischen von Herbert und Ulli Günther, Oetinger 2005
  • Ian Ogilvy, Miesel und der Kakerlakenzauber. Aus dem Englischen von Cornelia Krutz-Arnold, Ravensburger 2005
  • Katherine Scholes / Quint Buchholz, Die Nacht der Vögel. Aus dem Englischen von Ulli und Herbert Günther, Ravensburger 2005
  • Nicola Davies / Neal Layton, Das Buch vom Müssen und Machen. Aus dem Englsichen von Uwe-Michael Gutzschhahn, Sauerländer 2005
  • Tanneke Wigersma, Acht Tage mit Engel. Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann, Sauerländer 2005

29 besprochene Bücher


Auswahlliste 2005/2006 der Altersgruppen 13/14 Jahre
  • Antje Babendererde, Lakota Moon, Arena 2005
  • Isabel Abedi, Whisper, Arena 2005
  • Holly-Jane Rahlens, Wie man richtig küsst, Beltz & Gelberg 2005
  • Katrin Bongard, Radio Gaga, Beltz & Gelberg 2005
  • Paul Bajoria, Schwarze Spuren. Aus dem Englischen von Nina Schindler, Beltz & Gelberg 2005
  • Elisa Carbone, Gefährliche Brandung vor Pea Island. Aus dem amerikanischen Englisch von Klaus Weimann, Beltz & Gelberg 2005
  • Carls Hiaasen, Fette Fische. Aus dem amerikanischen Englisch von Birgitt Kollmann, Beltz & Gelberg 2005
  • Livi Michael, Die flüsternde Strasse. Aus dem Englischen von Salah Naoura, Carlsen 2005
  • Garth Nix, Abhorsen. Aus dem Englischen von Lore und Hubert Straßl, Carlsen 2005
  • Donna Jo Napoli, nur 3 Tage. Aus dem amerikanioschen Englisch von Hilde Elisabeht Menzel, Carlsen 2005
  • SF Said, Titus Tatz, Carlsen 2005
  • Jonathan Stroud, Bartimäus. Das Auge des Golem. Aus dem Englsichen von  Katharina Orgaß und Gerald Jung, Cbj 2005
  • Michelle Paver, Chronik der dunklen Wälder. Wolfsbruder. Aus dem Englischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung, Cbj 2005
  • Maureen Johnson, Schwestern für immer. Aus dem amerikanischen Englisch von Nina Schindler, Cbj 2005
  • Abrey Flegg, Das Erbe von Delft. Aus dem Englischen von Alexandra Ernst, Cbj 2005
  • Christopher Paolini, Eragon. Der Auftrag des Ältesten. Aus dem amerikanischen Englisch von Joannis Stefanidis, Cbj 2005
  • Cornelia Funke, Tintenblut, C. Dressler 2005
  • Karen Cushman, Rodzina. Aus dem amerikanischen Englisch von Alexandra Ernst, dtv 2005
  • Sarah Dessen, Someone like you. Aus dem amerikanischen Englisch von Gabriele Kosack, dtv 2005
  • Christian Linker, Heldenprojekt, dtv 2005
  • T.A. Barron, Der Zauber von Avalon 1. Sieben Sterne und die dunkle Prophezeiung. Aus dem amerikanischen Englisch von Irmela Brender, dtv 2005
  • T.A. Barron, Das Wunder der angehaltenen Zeit. Aus dem amerikanischen Englisch von Irmela Brender, dtv 2005
  • Kevin Brooks, Lucas. Aus dem Englischen von Uwe Michael Gutzschhahn, dtv 2005
  • Liz Kessler, Emilys Abenteuer, Fischer Schatzinsel 2005
  • Ian Lawrence, Die Tochter des Leuchtturmwärters. Aus dem Englischen von Christoph Renfer, Freies Geistesleben 2005
  • Dolf Verroen, Wie schön weiß ich bin, Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf, Peter Hammer 2005
  • Sarah Weeks, SoB.it. Heidis Geschichte. Aus dem amerikanischen Englisch von Brigitte Jakobeit, Carl Hanser 2005
  • Angie Sage, Septimus Heap. Magyk. Aus dem Englischen von Reiner Pfleiderer, Carl Hanser 2005
  • David Almond, Feuerschlucker. Aus dem Englsichen von Ulli und Herbert Günther, Carl Hanser 2005
  • Gila Almagor, Alex, Dafi und ich. Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler, Carl Hanser 2005
  • Mats Wahl, Kill. Aus dem Schwedischen von Angelika Kutsch, Carl Hanser 2005
  • Joyce Carol Oates, Mit offenen Augen. Die Geschichte von Freaky Green Eyes. Aus dem amerikanischen Englisch von Birgitt Kollmann, Carl Hanser 2005
  • Rachel van Kooij, Der Kajütenjunge des Apothekers, Jungbrunnen 2005
  • Paul Shipton, Schwein gehabt, Zeus!, Nagel & Kimche
  • Anne Frank Haus, Die Geschichte der Anne Frank, Oetinger 2005
  • P.B. Kerr, Die Kinder des Dschinn. Gefangen im Palast von Babylon. Aus dem Englischen von Herbert und Ulli Günther, Oetinger 2005
  • Kirsten Boie, Skogland, Oetinger 2005
  • Jamila Gavin, Die Stimmen des Waldes. Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis, Ravensburger 2005
  • An Na, Im Himmel spricht man Englisch. Aus dem amerikanischen Englisch von Cornelia Krutz-Arnold, Sauerländer 2005
  • Tanneke Wigersma, Acht Tage mit Engel. Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann, Sauerländer 2005
  • Martha Heesen, Die Nacht, als Mats nicht heimkam. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf, Sauerländer 2005
  • Harald Parigger, Es tut fast gar nicht weh. Sauerländer 2005
  • Rhiannon Lassiter, Dreamwalker. Aus dem Englischen von Ulla Höfker, Sauerländer 2004
  • Uschi Flacke, Das Geheimnis des Nostredamus, Ueberreuter 2005
  • Reinhold Ziegler, Perfekt geklont, Ueberreuter 2005
  • Thomas Jeier, Die Sterne über Vietnam, Ueberreuter 2005

46 besprochene Bücher



Auswahlliste 2005/2006 der Altersgruppen 15-18 Jahre

  • Diane Broeckhoven, Ein Tag mit Herrn Jules. Aus dem Niederländischen von Isabel Hessel, C.H. Beck 2005
  • Holly-Jane Rahlens, Wie man richtig küsst, Beltz & Gelberg 2005
  • Katrin Bongard, Radio Gaga, Beltz & Gelberg 2005
  • Alois Prinz, Auf der Schwelle zum Glück. Die Lebensgeschichte des Franz Kafka, Beltz & Gelberg 2005
  • Kazuo Ishiguro, Alles, was wir geben mussten. Aus dem Englischen von Barbara Schaden. Karl Blessing 2005
  • Hermann Schulz, Auf dem Strom, Carlsen Neuauflg. 2005
  • Hermann Schulz, Leg nieder dein Herz, Carlsen 2005
  • Vesna Goldsworthy, Heimweh nach Nirgendwo. Aus dem Englischen von Miriam Mandelkow, Deuticke 2005
  • Banana Yoshimoto, Eidechse. Erzählungen. Aus dem Japanischen von Anita Brockmann und Annelie Ortmanns, Diogenes 2005
  • Joey Goebel, Vincent. Aus dem amerikanischen Englisch von Hans M. Herzog und Matthias Jendis, Diogenes 2005
  • Sarah Dessen, Someone like you, dtv 2005
  • T.A. Barron, Der Zauber von Avalon 1. Sieben Sterne und die dunkle Prophezeiung. Aus dem amerikanischen Englisch von Irmela Brender, dtv 2005
  • Kevin Brooks, Lucas. Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn, dtv 2005
  • Allan Stratton, Worüber keiner spricht. Aus dem Englischen von Heike Brandt, dtv 2005
  • Hwang Sok-yong, Die Geschichte des Herrn Han. Aus dem Koreanischen von Oh Dong-sik, Kang Seung-hee und Torsten Zaiak, dtv 2005
  • Nicki Singer, Auf einem schmalen Grat. Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn, dtv 2005
  • Ian Lawrence, Die Tochter des Leuchtturmwärters. Aus dem Englischen von Christoph Renfer, Freies Geistesleben 2005
  • Gioconda Belli, Das Manuskript der Verführung. Aus dem Spanischen von Elisabeth Müller, Peter Hammer 2005
  • Dolf Verroen, Wie schön weiß ich bin. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf, Peter Hammer 2005
  • Friedrich Ani, Das unsichtbare Herz, Carl Hanser 2005
  • Monika Pelz, Die Verschwörung der Dichter, Jungbrunnen 2005
  • Aki Shimanzaki, Wasurenagusa. Aus dem Französischen von Bernd Wilczek, Antje Kunstmann 2005
  • Aki Shimazaki, Tusubame. Aus dem Französischen von Bernd Wilcek, Antje Kunstmann 2004
  •     * Aki Shimazaki, Tsubaki. Aus dem Französischen von Bernd Wilczek, Antje Kunstmann 2003
  • Kristof Magnusson, Zuhause. Antje Kunstmann 2005
  • Véronique Ovaldé, Die Männer im allgemeinen gefallen mir sehr. Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer, Antje Kunstmann 2005
  • Waldtraut Lewin, Die letzte Rose des Sommers. Napoleon und Joséphine – eine historische Liebe. Loewe 2005
  • Byambasuren Davaa, Lisa Reisch, Die Höhle des gelben Hundes. Eine Reise in die Mongolei, Malik 2005
  • Paul Shipton, Schwein gehabt, Zeus! Aus dem Englischen von Stephanie Menge, Nagel & Kimche 2005
  • Pierre Péju, Die kleine Karthäuserin. Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke, Piper 2005
  • M.J.Hyland, Schlaflos. Aus dem Englischen von Ingo Herzke, Piper 2006
  • Kate Morgenroth, Ruben. Aus dem amerikanischen Englisch von Cornelia Krutz-Arnold, Sauerländer 2005
  • Sonya Hartnett, Prinzen. Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis, Sauerländer 2005
  • Rhiannon Lassiter, Dreamwalker. Aus dem Englischen von Ulla Höfker, Sauerländer 2004
  • An Na, Im Himmel spricht man Englisch. Aus dem amerikanischen Englisch von Cornelia Krutz-Arnold, Sauerländer 2005
  • Fritz Wander, Der siebte Brunnen, Wallstein Neuauflage 2005

36 besprochene Bücher

Buchdiskussionen Online

   
JURY DER JUNGEN LESER
auf  FACEBOOK
http://www.facebook.com/juryderjungenleser
mehr
Aktuelles


NOMINIERUNGEN 
PREISE 2017 der Jury der Jungen Leser / Jury der Jungen Kiritker online!!!
TOP TEN
mehr
Diverses


Werkstattgespräch
ALOIS PRINZ

15. Dezember 2017 - 17.00 Uhr
LiteraturRaum Wien

mehr